mz_logo

Regensburg-Land
Dienstag, 21. November 2017 7

Nicht nur „Die 3 falschen Töne“ spielen auf

A{*ho.

1,5}m Samstag, den 7. Oktober, steigt im Kultursaal Undorf ab 19.30 Uhr der nächste große Volksmusikabend. Veranstalter ist der Markt Nittendorf, die Organisation hat wieder Steffi Keck aus Etterzhausen übernommen. Wie schon in den Vorjahren werden schneidiger Gesang und spitze Gstanzln sowie rassige, junge Volksmusik vom Feinsten den heiteren Abend prägen. Ihren Auftritt werden dabei unter anderem „Die 3 falschen Töne“ aus der Region haben. Die zwei „Stauber Moidln“ aus der Amberger Gegend singen und musizieren mit ihrer Musiklehrerin Rita Butz traditionelle „Gsangl und Stückl“. Auch die „Edelweiß-Blos“ wird ursprüngliche Volksmusik auf Tuba, Flügelhorn, Bassflügelhorn, Gitarre und Ziach spielen. Für die Bewirtung des Abends sorgt wie immer der Burschenverein Nittendorf. Karten zu zehn Euro sind ab dem 18. September bei der Sparkasse in Nittendorf zu haben. (lpn)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht