mz_logo

Regensburg-Land
Donnerstag, 18. Januar 2018 7

Kriminalität

Nittendorf: Frau in Wohnung festgehalten

Ein 30-Jähriger ist mit einer Frau in einer Nittendorfer Wohnung in Streit geraten. Danach traktierte er sie stundenlang.

Ein Ermittlungsrichter prüft, ob der mutmaßliche Täter in Haft kommen soll. Foto: Marcus Führer, dpa

Nittendorf.Laut Angaben der örtlichen Polizei ist eine Frau in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Rathausstraße in Nittendorf nach einem Beziehungsstreit am Dienstag mehrere Stunden lang festgehalten und traktiert worden. Nach langen Diskussionen durfte die Dame die Wohnung aber wieder verlassen. Daraufhin erstattete sie Anzeige bei der Polizei.

Wie die Frau erklärte, habe ihr Bekannte sie mehrfach geschlagen und sie dadurch verletzt. Sie begab sich in ärztliche Behandlung. Der 30-Jährige wurde kurz nach Mitternacht in seiner Wohnung festgenommen. Gegen ihn wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung, Freiheitsberaubung, Bedrohung und anderer Delikte ermittelt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wird der Beschuldigte zur Prüfung der Haftfrage dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Weiter Polizeimeldungen aus dem Raum Regensburg finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht