mz_logo

Regensburg
Freitag, 17. November 2017 5

Verkehr

A93: Ausfahrt Königswiesen gesperrt

Bauarbeiten an der Autobahn: Die Sperre in Fahrtrichtung Holledau dauert von Freitagabend bis Sonntagnachmittag.

Im Zuge der Instandsetzungsarbeiten werden die bestehende Asphaltdeckschicht und die Binderschicht ausgebaut und durch neue Schichten ersetzt. Foto: dpa

Regensburg.Ab Freitag, 20. Oktober, 19 Uhr wird bis Sonntag, 22. Oktober, voraussichtlich 16 Uhr, die A 93 im Bereich zwischen den Anschlussstellen Regensburg-Prüfening und Regensburg-Kumpfmühl instandgesetzt. Der Verkehr wird einspurig über die Überholspur an der Baustelle vorbeigeführt. Die Anschlussstelle Regensburg-Königswiesen muss in Fahrtrichtung Holledau für die Dauer der Arbeiten gesperrt werden. Weder die Abfahrt, noch die Auffahrt auf die Autobahn ist möglich.

Die Umleitung erfolgt über die Anschlussstelle Regensburg-Prüfening und ist vor Ort ausgeschildert.

Die Dienststelle Regensburg der Autobahndirektion Südbayern führte bereits vor zwei Wochen Instandsetzungsarbeiten an der A 93 im Bereich zwischen den Anschlussstellen Regensburg-Prüfening und Regensburg-Kumpfmühl durch. Dabei wurde auf einer Länge von rund 1,2 Kilometern der Überholfahrstreifen instandgesetzt. Nun werden die Arbeiten am rechten Fahrstreifen und dem Standstreifen fortgesetzt.

Im Zuge der Instandsetzungsarbeiten werden die bestehende Asphaltdeckschicht und die Binderschicht ausgebaut und durch neue Schichten ersetzt. Es wird zur Verbesserung der Lärmsituation für die Autobahnanlieger lärmarmer Fahrbahnbelag eingesetzt.

Mehr Nachrichten aus Stadt und Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht