mz_logo

Regensburg
Mittwoch, 13. Dezember 2017 5

Verkehrsunfall

Betrunken auf der A3: Audi kracht in Lkw

In Schlangenlinien fuhr ein Audifahrer auf der Autobahn. Kurz vor Regensburg-Ost prallte das Auto in einen Lkw-Auflieger.

Die Polizei vermutet, dass der Audifahrer noch andere berauschende Mittel genommen hatte. Foto: Bastian Winter

Regensburg.Kurz vor der Anschlussstelle Regensburg-Ost bemerkte ein Lkw-Fahrer am Dienstagvormittag auf der A3 im Außenspiegel ein Auto, das sich von hinten auf der linken Spur in starken Schlangenlinien und viel zu schnell näherte. Der Audi krachte auf das linke Heck seines Aufliegers. Anschließend prallte der Pkw noch gegen die Leitplanke am rechten Fahrbahnrand, wo er stark beschädigt zum Stehen kam. Dies teilte die Polizei mit.

Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt. Bei dem 51-jährigen Autofahrer wurde eine deutliche Alkoholisierung festgestellt. Außerdem bestand bei dem Audifahrer der Verdacht noch andere berauschende Mittel eingenommen zu haben. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und sein Führerschein sofort sichergestellt. Bei diesem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 14 500 Euro. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Audi war schon zuvor gegen die Leitplanke gekracht

Da der Audi noch weitere frische Beschädigungen aufwies, bestand der Verdacht, dass der Fahrer bereits vorher mindestens einen weiteren Unfall hatte. Dies bestätigten die polizeilichen Ermittlungen, denn rund drei Kilometer entfernt, kurz vor der Anschlussstelle Neutraubling, touchierte der Mann mit seinem Fahrzeug die Mittelleitplanke und fuhr einfach weiter. Dort entstanden ca. 500 Euro Sachschaden.

Mehr Polizeiberichte aus Regensburg lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht