mz_logo

Regensburg
Montag, 18. Dezember 2017 3

Wirtschaft

Das Alex-Center in Regensburg feiert

Der Sportartikel-Hersteller Decathlon öffnet zum Zehnjährigen eine Filiale. Am Wochenende feiert das Einkaufscenter Party.
Von Gabi Hueber-Lutz, MZ

Happy Birthday Alex-Center Foto: Lex

Regensburg.Am Wochenende feiert das Alex-Center Geburtstag. Vor genau zehn Jahren entstand an der Nordgaustraße Ecke Brennesstraße der Neubau eines Einkaufszentrums mit 22 000 Quadratmetern Fläche. Das frühere Alex-Center war damals komplett abgerissen worden.

Frischekur zum Jubiläum

Zur Eröffnung strömten dann tausende von Besuchern in das neue Fachmarktzentrum im Norden Regensburgs. Den runden Geburtstag möchte Centermanagerin Sibylle Wunderlich mit vielen Besuchern begehen. Ein umfangreiches Geburtstagsprogramm wartet deshalb auf alle. Inklusive einer Geburtstagstorte, die zum Auftakt am Samstag angeschnitten und mit den Gästen gemeinsam verputzt wird.

Das Alex-Center hat sich für die Feier einer „Frischekur“ unterzogen, wie es vonseiten des Managements heißt. Es wurde renoviert und modernisiert. Und genau wie bei der Eröffnung vor zehn Jahren wird auch ein paar Tage vor der Geburtstagsfeier noch gebaut und geschraubt. Das eine oder andere hat sich im Lauf der zehn Jahre verändert, die Zusammensetzung der Geschäfte sei optimiert worden, sagt Sibylle Wunderlich. Nach wie vor setzt das Management auf den Mietermix: Generalmieter ist Kaufland. Die Firma betreibt hier ein SB Warenhaus. Dazu gesellen sich größere und kleinere Dienstleister, Geschäfte der Sparte Schuhe, Mode, Schmuck und der Sparte Gesundheit und Pflege sowie Gastronomie. Gleich geblieben sind die gute Parksituation, die Barrierefreiheit und die gute Erreichbarkeit.

Geschäft mit Magnetwirkung

Der Magnet im Alex-Centrum ist das Kaufland. Ihm soll nun noch ein weiterer Frequenzbringer folgen: der Sportartikel Hersteller und Händler Decathlon. Bisher stammt die Kundschaft eher aus dem Umfeld, das Alex-Center ist der Nahversorger des Nordens. Die Centermanagerin geht davon aus, dass sich das mit dem Sportfachgeschäft ändert, denn „das hat überregionale Bedeutung“. Viele Kunden hätten sich schon danach erkundigt. Zum Einstand und zur Geburtstagsfeier des Centers wird das neue Geschäft eine Miniolympiade veranstalten.

Seit 1977 war die Immobilie in Privatbesitz gewesen. Von 1979 an bis zum Abriss war hier ein Einkaufszentrum mit dem Praktiker Baumarkt angesiedelt. Fünf Jahre nach der Eröffnung des Neubaus gab es einen Besitzerwechsel. 2012 übernahm die Hahn Gruppe das Center. Auch heute ist das Center noch im Besitz der Hahn Gruppe. Nach wie vor ist auch die Stadtbücherei mit ihrer größten Filiale im Alex-Center präsent.

Lesen Sie mehr: Am Wochenende ist Verkaufsoffener Sonntag in Regensburg

Mehr Nachrichten aus Regensburg lesen Sie hier.

Die Geburtstagsparty

  • Zeit:

    Am Samstag um 10 Uhr wird der Geburtstagskuchen angeschnitten. Am verkaufsoffenen Sonntag geht es von 13 bis 18 Uhr weiter.

  • Musik:

    Mit von der Partie sind am Samstag die „Alpenpoppers“, die Sängerin Annemarie Eilfeld sowie die Kinder der Tanzschule Gala Dance. Am Sonntag sorgen die mobile Band „The Four Shops“ sowie Iza+Valentin für Stimmung.

  • Mitmach-Programm:

    Auf dem Vorplatz des Centers können alle Besucher an der Decathlon-Miniolympiade teilnehmen.

  • Kinderprogramm:

    Im ganzen Center sind 50 große Plüschbären versteckt. Wer einen findet, darf ihn behalten. Außerdem gibt es ein Mitmachprogramm auf der Geburtstagsbühne. (lhl)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht