mz_logo

Regensburg
Sonntag, 18. Februar 2018 11

@ngelickt

Die Regensburger Woche auf Instagram

Im sozialen Netzwerk posten Nutzer, was sie in dieser Woche bewegt hat. Das ist unser Foto-Rückblick für die Domstadt.

Der Dom inmitten der Altstadt prägt das Regensburger Stadtbild. Foto: Gruber

Regensburg.Jeden Tag posten unzählige Nutzer Bilder aus der Domstadt auf Instagram. Unter dem Hashtag „Regensburg“ gibt es zu sehen, was die User in der vergangenen Woche bewegt hat. Wir haben uns im sozialen Netzwerk umgesehen – und liefern wieder unseren ganz speziellen Wochenrückblick.

Montag, 8. Januar:

Auf den Spindellauf am Wochenende bereiteten sich viele Sportler vor. Für einige war das Event aber nicht das eigentliche Ziel, sondern „nur“ eine Etappe auf einem weiten Weg. „Bergsport360“ zeigt Stefan, der sich im Moment auf den Triathlon in Roth vorbereitet. Bis dahin ist zwar noch etwas Zeit, aber die Vorbereitung ist natürlich alles.

Stefan// [#RoadtoRoth/noch 172 Tage] . Happy New Year an euch alle! Große Ziele stehen bevor. Bis zur @challengeroth sind es noch 172 Tage. Aber als erstes Zwischenziel steht am Samstag erstmal der Spindellauf im Donau-Einkaufs-Zentrum in @stadtregensburg an. Ein Halbmarathon in einem Einkaufszentrum mit circa 600hm. Ich darf auch dieses Jahr wieder für das Armin Wolf Laufteam für den guten Zweck an den Start gehen. Jedes Jahr ein super Start in die neue Saison und man trifft alle anderen „Verrückten“ aus Regensburg und Umgebung, wie z.B. @tomkrnr, @sebi_neef, @everider_, @stephanirrgang, @andreaspollinger, @rockas23_motion, @julianqh, @markuswinklmeier, @floriancz, @chrissibloessl etc... . Wer von euch läuft noch mit? Staffel oder Einzel? . . . #run #running #train #training #regensburg #bergsport360 #getfit #getfitnow #lauf #laufen #laufband #train #training #spindellauf #spindellauf2018 #spindellauftraining #dez #regensburg #trainhard #vollgas #trainer #halbmarathon

A post shared by BERGSPORT360 (@bergsport360) on

Dienstag, 9. Januar:

Regensburg zeigte am vergangenen Dienstag einmal mehr seine wunderschöne Seite. Das Hochwasser ist wieder weg, jetzt bezaubert die Domstadt im Sonnuntergang in gewohntem Charme. Ein Bild, das die Herzen der Regensburg-Liebhaber ein bisschen höher schlagen lässt.

Regensburg after sunset

A post shared by Thomas (@gt_photography131088) on

Mittwoch, 10. Januar:

Die Regensburger Rapper Demograffics und Liquid vertreiben sich die Zeit dem YouTuber „Der Heider“. Dabei machen sie sogar Werbung für den Channel ihres Kumpels. Demograffics teilte den Schnappschuss mit seiner Fangemeinde. Mit bürgerlichem Namen heißt er übrigens Achim Schneemann.

Donnerstag, 11. Januar:

Es ist Donnerstag und das heißt, das in den Kinos wieder Neustarts auf dem Programm stehen. Weiterhin zeigen die „Kinos im Andreasstadel“ mit „Loving Vincent“ einen Film, den dort schon mehr als 1000 Menschen gesehen haben. „Wenn ich es oft genug sage, wird es wahr“, „Julian Schnabel. A Private Portrait“ und „Liebe auf sibirisch“ stehen neu auf der Liste.

Es ist Donnerstag und Neustarts stehen an... und das sagt unsere Programmtüre dazu! Wir zeigen weiter das beeindruckende und bereichernde Kinophänomen "Loving Vincent". Bereits 1000 Zuschauer haben ihn bei uns gesehen, einige kamen sogar mehrmals. Auch in der kommemden Woche haben wir ihn noch im Programm. Lassen Sie sich dieses Meisterwerk nicht entgehen! Weiter im Programm haben wir auch den urkomischen "Alte Jungs". Neu starten hingegen der skurrile "Wenn ich es oft genug sage, wird es wahr", der erhellende "Julian Schnabel. A Private Portrait" und der unterschätzte "Liebe auf sibirisch". Wir wünschen Ihnen viel Spaß im Kino! #Regensburg #KinoRegensburg #Kino #SchöneFilme #vincentvangogh #JulianSchnabel #Weltkino #FilmKinoText #CaminoFilm #DropOutCinema

A post shared by Kinos im Andreassstadel (@kinos_regensburg) on

Freitag, 12. Januar:

Die kleinen Gässchen und alten Häuser verleihen der Domstadt den Charme, den alle lieben. Schön, dass so viele Fahrräder Stadtbewohner auf das Fahrrad umsteigen. Die Umwelt wird es ihnen danken.

Samstag, 13. Januar:

Für alle Lauf-Freaks hieß es am Wochenende wieder „Rauf und Runter“ und das ganze gleich 14 Mal. Das Donaueinkaufszentrum verwandelte sich beim Spindellauf wieder einmal in eine Halbmarathon-Strecke. Unser Kollege Michael Sperger war auch dabei und ganz schön aus der Puste.

#spindellauf im Donaueinkaufszentrum #regensburg #laufen 13.1.2018

A post shared by Claudia Fritsch (@cl_fritsch) on

Sonntag, 14. Januar:

So kann man das Wochenende ausklingen lassen. Ein Cocktail und ein paar Knabbereien lassen den Start in die neue Arbeitswoche gelingen.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht