mz_logo

Regensburg
Montag, 22. Januar 2018 11

Soziales

Ein Kalender für „Zweites Leben“

Die Architekten vom Planungsbüro Omlor-Mehringer haben die neuen Regensburg-Kalender an den Verein Zweites Leben überreicht.

Geschäftsführerin Doris Adam (li.) vom Planungsbüro mit Margit Adamski und Martina Irrgang von „Zweites Leben“Foto: Irrgang

Regensburg.Der Erlös aus dem Verkauf der 80 Exemplare geht an den Verein. Seit 2006 unterstützt das Architekturbüro Omlor-Mehringer GmbH mit dieser Kalenderaktion den Verein. Edi Omlor und seinem Team ist es ein großes Anliegen, den Menschen, die einen Schlaganfall oder eine Schädel-Hirnverletzung erlitten haben, zu helfen. Schöne Aufnahmen von Herbert Stolz zeigen bedeutende Plätze der Stadt. Der Fotokalender kann für 25 Euro im Café „Zweites Leben“, bei der Touristinfo, bei Bücher Pustet in der Innenstadt und im DEZ, bei Presse Franz im DEZ sowie im Café Mandl gekauft werden.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht