mz_logo

Regensburg
Mittwoch, 17. Januar 2018 7

Aktion

Kinder- und Jugendfarm macht Winterpause

Farmbesucher bastelten sich in Regensburg hübsche Gestecke. Die Farm öffnet spätestens wieder am 1. März.

Die Kinder freuen sich schon auf 1. März, wenn die Farm wieder öffnet. Foto: mds

Regensburg.Die Mitarbeiter der Kinder- und Jugendfarm nahmen für dieses Jahr Abschied von ihren Gästen: Den gemütlichen Ausklang feierten sie in Form eines Farmadvents, der in der Taunusstraße bereits Tradition hat. Hauptsächlich besuchten Familien mit Kindern die Veranstaltung, bei der nach Herzenslust gebastelt und gekocht werden konnte. Eine selbst gemachte Suppe wärmte die Besucher ebenso wie der Feuerplatz im Tipi, wo die Gäste ihr Stockbrot grillten. Die Farmtiere waren zur dieser kalten Jahreszeit etwas scheuer, Streicheleinheiten aber waren jederzeit möglich. Spätestens am 1. März öffnet die Farm wieder ihre Pforten. (mds)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht