mz_logo

Regensburg
Mittwoch, 17. Januar 2018 9

Polizei

Ladendieb im Alex-Center geschnappt

Ein 28-Jähriger aus dem Landkreis Regensburg wollte Essen, Tabak und Elektronik klauen. Der Dieb hatte auch ein Messer dabei.

Die Polizei fand das Diebesgut bei dem Täter. Foto: Felix Kästle/dpa

Regensburg.Am Montagabend gegen 18 Uhr wurde ein 28-jähriger Landkreisbewohner in einem Supermarkt im Regensburger Alex-Center beim Ladendiebstahl betroffen. Er wurde vom Personal dabei beobachtet, als er Nahrungsmittel, Tabakwaren und Elektroartikel im Gesamtwert von rund 136 Euro in seinen Rucksack steckte. Als er nach dem Passieren der Kasse vom Sicherheitspersonal angehalten werden sollte, ergriff er die Flucht. Das Sicherheitspersonal holte den Dieb allerdings ein und stellte ihn. Die hinzugerufene Polizeistreife fand das Diebesgut bei ihm. Da er zudem ein Messer bei der Tat mitführte, wird der Mann nun wegen Diebstahls mit Waffen angezeigt.

Mehr Polizeiberichte aus Stadt und Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht