mz_logo

Regensburg
Samstag, 16. Dezember 2017 10

Ausbildung

Metzger Schwindl kam, sah und siegte

Er ist der Sprössling einer Gastwirtsdynastie aus Viehhausen. Jetzt war er mit 1,0 unter den drei besten Berufsschülern.
Von Tino Lex, MZ

Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer (li.) zeichnete mit Manfred Erlacher (re.) die Preisträger des BMW Kerschensteiner Preises aus: Fabian Meyer (2.v.li.), Julia Haug und Michael Schwindl. Foto: Tino Lex

Regensburg.Julia Haug, Michael Schwindl und Fabian Meyer heißen die diesjährigen Preisträger des BMW- Kerschensteiner-Preises. Ausgezeichnet wurden sie am Freitagmittag von Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer und dem Leiter des Regensburger BMW-Werkes, Manfred Erlacher.

Die besten drei Absolventen der drei Städtischen Berufsschulen haben es sich auch verdient. Alle drei haben zumindest eines gemein: einen Notendurchschnitt von 1,0. Ansonsten kommen sie aus völlig unterschiedlichen Berufssparten. Fabian Meyer kommt aus der Fertigungstechnik Produktdesign und absolvierte seine Ausbildung bei der Firma Dehn & Söhne GmbH aus Neumarkt in der Oberpfalz.

Der Produktdesigner macht vor, dass man sich auf seinen Lorbeeren nicht ausruht, denn er begann direkt nach der Ausbildung eine weitere Fachqualifikation zum staatlich geprüften Maschinenbautechniker. Fabian Meyer hätte in seiner gesamten Ausbildungszeit ein hohes Maß an Fleiß, Zielstrebigkeit und Engagement bewiesen, stellte die Bürgermeisterin in ihrer Laudatio fest. Zusammenhalt und Teamgeist seien ihm immer sehr wichtig gewesen. Der Sinzinger Michael Schwindl war mit der Materie bereits sehr vertraut, denn seine Eltern betreibe eine Gastwirtschaft mit Metzgerei. Da war es eigentlich logisch, dass der junge Mann eine Ausbildung als Metzger absolvierte. In der Metzgerei Eschenwecker fand er einen „tollen“ Ausbildungsbetrieb. Der BMW- Werkleiter beschrieb Schwindl als einen der „kam, sah und siegte“. „Vom ersten Tag an begeisterte Michael seine Kollegen mit Freundlichkeit, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft“, so Erlacher. Innerhalb kürzester Zeit seien ihm die anfallenden Arbeiten der Produktion vertraut gewesen. Jetzt nach seiner Ausbildung arbeitet Schwindl wieder im heimischen Betrieb.

„Berufsbildung ist Menschenbildung“

  • Preis

    Der BMW-Kerschensteiner-Preis ist mit jeweils 1000 Euro dotiert. Ausgezeichnet wird jeweils nur der beste Schüler oder die beste Schülerin einer der drei Städtischen Berufsschulen.

  • Auszeichnung

    Die Auszeichnung ist, wie das gleichnamige Berufsschulzentrum – nach Georg Kerschensteiner benannt. Das war ein deutscher Pädagoge, der zu Beginn des vorigen Jahrhunderts die Arbeitsschule, eine Vorläufereinrichtung der heutigen Berufsschulen, begründet hatte. Von ihm stammt ein berühmtes Zitat. Es lautet: „Berufsbildung ist Menschenbildung“. (xtl)

Den Vogel abgeschossen hat Julia Haug, die ihre Ausbildung zur Kauffrau für Groß- und Außenhandel bei der United Products GmbH in Burglengenfeld absolvierte. Sie schaffte es nämlich, von 100 möglichen Punkten in der mündlichen Kammer-Prüfung genau 100 Punkte zu erreichen. Diese Leistung lobte die Bürgermeisterin außerordentlich. Kommunikativ, strukturiert und ehrgeizig seien nur ein paar Charakterzüge, die positiv hervorstechen. Die Meisterschülerin fährt gerne Ski und spielt Klarinette bei den „jungen Wilden aus‘m Labertal“. Besonders im Musikbereich zeige sie viel Engagement und sei federführend beim Schulprojekt „Bläserklasse“ der Grundschule Laaber aktiv.

Bei der Preisübergabe hob Manfred Erlacher die Bedeutung der Nachwuchsförderung hervor: „Als großer Arbeitgeber der Region setzen wir auf die eigene Ausbildung unserer Fachkräfte. Damit übernehmen wir Verantwortung für die junge Generation im ostbayerischen Raum.“

Bemerkenswert war auch die musikalische Umrahmung der Feierstunde: Hier bot das Streichorchester des Von-Müller-Gymnasiums unter der Leitung von Studienrat Rupert Sommer einen höchst ansehnlichen Querschnitt durch alle Musikrichtungen.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht