mz_logo

Regensburg
Donnerstag, 18. Januar 2018 9

Regensburg

Schülerinnen setzten Kontrapunkt

Weihnachtsparty war es nicht, was Chöre, musikalische Gruppen und Theater in der

Die Schülerinnen beeindruckten in der Niedermünsterkirche. Foto: Scharm

Regensburg.Niedermünsterkirche den Zuhörern boten. Die musikalischen Leiter des Abends, Astrid Brandl und Michael Thoma, setzten mehr auf einen Kontrapunkt zur üblichen vorweihnachtlichen Hektik und trafen mit traditionellen Klängen voll ins Herz des Publikums. „Sing‘ ma im Advent“ war das Motto des Abends und das taten die Mädchen, allen voran als herausragende Solistin Julia Eberle. Die Vielfalt musischer Talente an der Niedermünsterschule stellten aber auch alle anderen Beteiligten unter Beweis. Auch bei der Auswahl des Programms bewiesen die Lehrkräfte ein gutes Gespür. Die Theatergruppe unter der Führung von Petra Prößl spielte mit großer Leidenschaft „Als der Grinch Weihnachten stehlen wollte“.

Adventskonzert

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht