mz_logo

Regensburg
Dienstag, 26. September 2017 19° 5

Flüchltinge

Sea-Eye-Kreuze stehen wieder

Regensburgs erstes Mahnmal zum Gedenken an Menschen, die im Mittelmeer ertranken, verschwand. Nun wurde ein neues errichtet.
Von Friederike Lehmann, MZ

Der Verein Sea-Eye stellte am Donauufer wieder Holzkreuze auf. Foto: Friederike Lehmann

Regensburg.Etwa zwanzig Menschen stehen um zehn Kreuze, ihr Hände ruhen auf den Holzbalken. Es ist still. Sie gedenken zehn Flüchtlingen, die am Ostersonntag dieses Jahres nicht mehr von dem Regensburger Rettungsschiff Sea-Eye gerettet werden konnten. Neun Männer, eine schwangere Frau, ein achtjähriges Kind.

Die Holzkreuze wurden diesen Sonntag zum zweiten Mal auf der Jahninsel aufgestellt. Nach dem ersten Mal am Ostermontag waren die Kreuze im Laufe der Wochen verschwunden. Von den zehn blieben zunächst acht, dann vier, dann drei. Michael Buschheuer, Gründer des Sea-Eye e.V., will sich das nicht gefallen lassen: „Der Klügere gibt eben nicht nach, weil sonst der Dümmere gewinnt.“

Die Hoffnung bei den anwesenden Vereinsmitgliedern, Freunden und der Familie, dass die Kreuze länger stehen bleiben, ist da, aber sehr klein. „Das nächste Mal müssen wir dann welche aus Eisen aufstellen“, scherzen sie.

Mit dem erneuten Aufstellen der Kreuze möchten sie die Regensburger dazu bewegen, die Kreuze und die damit symbolisierten Menschenleben zu achten. Gut sichtbar von der Wurstkuchl und der Steinernen Brücke stehen sie am Ufer der Jahninsel – dieses Mal hoffentlich länger.

Bilder einer der vergangenen Missionen der Sea-Eye sehen Sie in unserer Bilderstrecke:

Sea-Eye rettete Flüchtlinge im Mittelmeer

Mehr zum Thema Flucht und Asyl in Regensburg lesen Sie hier!

Weitere Nachrichten aus Regensburg lesen Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht