mz_logo

Regensburg
Donnerstag, 14. Dezember 2017 7

Polizei

Unbekannter spricht Kind aus Auto an

Ein Autofahrer hielt in Regensburg neben einer Neunjährigen und versuchte, sie mit Gummibärchen in seinen Wagen zu locken.

Ein Mädchen wurde in Regensburg auf verdächtige Weise von einem Unbekannten angesprochen. Foto: Winter

Regensburg.Ein Unbekannter hat am Dienstag in Regensburg ein neunjähriges Mädchen aus einem Auto heraus angesprochen. Das teilte die Polizei mit. Der Vorfall ereignete sich demnach gegen 14.45 Uhr in der Sonnenstraße. Das Mädchen war gerade auf dem Nachhauseweg von der Schule, als ein eine schwarze Limousine – ein VW oder BMW – neben ihm hielt. Der Fahrer öffnete die Fahrertüre und fragte das Mädchen, ob er es nach Hause fahren solle. Dabei versuchte er auch,

das Kind mit Gummibärchen und einem Getränk zu locken. Das Mädchen reagierte darauf allerdings nicht, sondern begab sich in ein Geschäft in der Nähe. Der Fahrer des schwarzen Autos entfernte sich daraufhin mit seinem Fahrzeug in Richtung Alex-Center. Der Pkw hatte vermutlich ein auswärtiges Kennzeichen. Auf dem Rücksitz des Fahrzeugs befanden sich ein Kindersitz und eine Babyschale. Den Mann beschreibt das Mädchen als etwa 40 Jahre alt. Er trug einen Ohrring, Sonnenbrille, eine hautenge blaue Hose, eine schwarze Jacke sowie eine Kappe mit Schirm, eventuell Baseballcap.

Mehr Nachrichten aus Regensburg lesen Sie hier!

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über WhatsApp direkt auf das Smartphone: www.mittelbayerische.de/whatsapp

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht