mz_logo

Regensburg
Mittwoch, 17. Januar 2018 9

Verkehr

Unfallflucht beim Guggenberger Weiher

Eine Autofahrerin musste in einer Linkskurve einem entgegenkommenden Auto ausweichen, das auf die Gegenfahrbahn geraten war.

Eine Autofahrerin musste einem entgegenkommenden Auto ausweichen, das auf die Gegenfahrbahn geraten war. Sie gerät ins Schleudern und landet schließlich in einem Ackerfeld. Foto: Bastian Winter/dpa

Regensburg.Am Samstag um 09.15 Uhr ereignete sich auf der Gemeindeverbindungsstraße in einer scharfen Linkskurve, auf Höhe des Guggenberger Weihers, ein Verkehrsunfall bei dem sich der bislang unbekannte Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort entfernte. Die 50-jährige Fahrerin eines Renault-Laguna musste mit ihrem Auto in einer Linkskurve einem entgegenkommenden Pkw ausweichen, da dieser Pkw aus unbekannter Ursache auf ihre Fahrbahnseite geraten war. Die Fahrerin des Renault verlor dadurch die Kontrolle über ihr Fahrzeug und driftete mit ihrem Pkw in das angrenzende Ackerfeld ab. Der Unfallverursacher war kurz mit seinem Fahrzeug stehengeblieben, fuhr jedoch los, als sich der Beifahrer näherte. Angaben zum flüchtigen Unfallverursacher bzw. dessen Fahrzeug konnten nicht gemacht werden. Es war ein Fremdschaden in Höhe von rund 500 Euro entstanden. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Neutraubling, Tel. 09401-9302-0, zu melden.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht