mz_logo

Regensburg
Samstag, 21. Oktober 2017 19° 3

Standpunkte

Was motiviert die Feuerwehrleute?

Wie bringt man Menschen dazu, sich für die Feuerwehr zu engagieren? Zwei Kommandanten, zwei Meinungen.
Von Franziska Heinrich und Isabelle Lemberger, MZ

Das sagt die Stützpunktwehr:

Foto: Feuerwehr Neutraubling

Manuel Odwody, Feuerwehr Neutraubling: Die Neutraublinger Feuerwehr hat neun Fahrzeuge, darunter sind ein brandneues Wechsellader- und mehrere Löschfahrzeuge. Das technische Highlight ist für die Feuerwehrkameraden laut Kommandant Manuel Odwody aber die Drehleiter, denn „die haben nicht viele Feuerwehren“. Die Neutraublinger rücken rund 200-mal im Jahr aus. Damit haben sie die meisten Einsätze unter den Landkreisfeuerwehren. „Deshalb haben wir einiges an Technik vorzuweisen“, sagt Odwody. Langweilig werde es den 42 aktiven Mitgliedern also nicht. Schon der Nachwuchs, die „Löschzwerge“, würde spielerisch mit den technischen Geräten vertraut gemacht: „Es gibt Wasserspiele, bei denen sich die Kinder mit dem Schlauch ausprobieren können. Die Fahrzeuge werden auch besichtigt und erklärt – darauf fahren die Kleinen ab.“

Das sagt die kleine Feuerwehr:

Foto: Feuerwehr Kollersried


Christian Freihart, Feuerwehr Kollersried: Die große Kameradschaft und die Hilfsbereitschaft, die man beim Einsatz spürt, motiviert Christian Freihart immer wieder. Er ist der erste Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Kollersried bei Hemau. Aktuell hat die Feuerwehr insgesamt 116 Mitglieder, 27 sind aktiv. Freihart ist sich sicher: Gemeinsam zu feiern, wie beim Maibaumaufstellen, sei gut für die Truppe. Die Feuerwehrler seien auch privat ein gutes Team. Vor Kurzem errichteten sie gemeinsam das Gerätehaus, in dem jetzt das Tragkraftspritzenfahrzeug der Wehr steht. „Man wächst durch gemeinsame Erlebnisse zusammen“, erklärt Freihart. Sein Rezept dafür, viele Mitglieder zum Feuerwehrhaus zu locken, sind Übungen, die im Alltag nützlich sind: zum Beispiel Erste-Hilfe-Kurse. „Es ist einfach ein tolles Gefühl, wenn man jemandem helfen kann“, erklärt der Kommandant.

Mehr Feuerwehrnachrichten aus dem Landkreis Regensburg finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht