mz_logo

Regensburg
Montag, 25. September 2017 19° 5

Sport

Jahnschmiede lockt den Fußballnachwuchs

Am Sonntag ist im Leistungszentrum am Regensburger Kaulbachweg großes Programm. Auch Jahn-Profis werden dabei sein.

Alles dreht sich um den Fußballnachwuchs. Foto: Andreas Webel

Regensburg.Am kommenden Sonntag, den 10. September, findet ab 10.30 Uhr der 5. Tag der Jahnschmiede im Sportpark am Kaulbachweg statt. Ein besonderer sportlicher Höhepunkt ist in diesem Jahr das Kleinfeldturnier mit den Partnervereinen der Jahnschmiede. Zudem stehen ein buntes Rahmenprogramm und weitere sportliche Highlights in dem Nachwuchsleistungszentrum auf dem Programm.

Nach der offiziellen Eröffnung durch Dr. Christian Keller, Vorstand Nachwuchsfußball, um 10.30 Uhr, tritt die U12 des SSV Jahn eine halbe Stunde später gegen die U13 des TSV Waldkirchen an.

Im Anschluss daran findet ein Kleinfeldturnier statt, in dem die U9 des SSV Jahn gegen U10-Mannschaften aller Partnervereine der Jahnschmiede spielt (Beginn: 12.30 Uhr). Mit dem VfB Straubing, dem FC Ergolding, dem ATSV Kelheim, dem ASV Cham und dem SV Schalding-Heining nehmen insgesamt fünf Teams aus der Region teil. Den Schlusspunkt bildet schließlich die Landesliga-Partie der U21 gegen den FC Tegernheim um 16 Uhr.

Zwischen den Spielen werden traditionell die einzelnen Mannschaften der Jahnschmiede vom Grundlagenbereich über den Aufbaubereich bis hin zum Leistungsbereich vorgestellt.

Durch das Programm führt Jahn Stadionsprecher Christian Sauerer. Als Gesprächspartner begrüßt er an seiner Seite unter anderem Christian Martin, Leiter der Jahnschmiede. „Der Tag der Jahnschmiede bietet wieder viele sportliche Höhepunkte. Ich freue mich besonders auf das Turnier mit den Partnervereinen der Jahnschmiede und hoffe, dass viele Besucher den Weg in den Sportpark am Kaulbachweg finden werden“, blickt Martin voraus.

Für das leibliche Wohl sorgt der Jahnwirt mit einer breiten Auswahl an Speisen und Getränken. Zudem werden Kaffee und Kuchen angeboten. Der Erlös aus diesem Verkauf kommt zu 100 Prozent der Jahnschmiede zugute.

Neben den Spielern der NLZ-Mannschaften werden auch einige Jahn-Profis anwesend sein und eine Autogrammstunde geben (14 Uhr). Außerdem sorgen Torwände von KickUp:5 sowie ein Stand der Jahn-Fußballschule dafür, dass bei Groß und Klein über den Tag hinweg keine Langeweile aufkommen soll. Der Eintritt zum Tag der Jahnschmiede ist kostenfrei.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht