mz_logo

Regensburg
Dienstag, 27. September 2016 24° 1

Altstadtlauf

Mit vereinten Kräften ins Ziel

650 Sportler machten sich auf den Weg durch die Grüngürtel des Welterbes. Auf dem RT-Gelände begrüßten sie die Zuschauer begeistert im Ziel.
Von Daniel Steffen, MZ

  • Seite an Seite ins Ziel: Beim Altstadtlauf hatten Gruppen und viele Familien ihren Spaß. Die Jubiläumsveranstaltung führte am Sonntag durch den Grüngürtel der Altstadt. Fotos: Daniel Steffen
  • Im Zieleinlauf begrüßten die Zuschauer die Läufer mit Applaus.
  • Auf den letzten Metern begleiteten die Kinder ihre Eltern.
  • Nach dem Lauf gönnten sich die Teilnehmer eine Erfrischung.
  • DEZ-Chef Thomas Zink war als begeisterter Läufer mit von der Partie.

REGENSBURG. Sommer, Sonne und Sonnenschein begleiteten die 650 Läufer auf der 7,5 Kilometer langen Strecke: Die 30. Auflage des Regensburger Altstadtlaufs war gleichzeitig auch einer der schönsten, strahlten die Veranstalter von der Kreisgruppe Regensburg des Bayerischen Landessportverbands (BLSV). Spaß hatten vor allem auch die Familien, die sich oft gemeinsam der sportlichen Herausforderung stellten – und wenn es nur die letzten Meter waren, die man Seite an Seite über die Ziellinie lief.

Start- und Zielpunkt des Altstadtlaufs war aus guter Tradition das RT-Gelände auf dem Oberen Wöhrd. Bürgermeister und Schirmherr Gerhard Weber kam die Aufgabe zu, den Startschuss abzufeuern. Bevor er um Punkt zehn Uhr die Sportler auf die Strecke schickte, wünschte er allen Teilnehmern einen schönen und vor allem unfallfreien Lauf.

Mit 83 Jahren am Start

Die Route führte dieses Mal nicht durch die malerischen Gassen des Welterbes, sondern durch den Grüngürtel der Altstadt. Mit der Streckenführung zeigten sich die Teilnehmer zufrieden. „Ich fand die Route sehr originell“, sagte etwa die 57-jährige Carla Schönfeld, die seit einem Vierteljahrhundert jeden Altstadtlauf mitgemacht hat. Das Gründungsmitglied des LLC Marathon ging es am Sonntag gemütlich an. In ihrer Sportlerlaufbahn hat es Schönfeld schon auf beachtliche 56 Marathon-Teilnahmen gebracht.

Hans Dyka ist seit Jahren der älteste Altstadtläufer. Der rüstige Rentner, der im Jahr 1930 das Licht der Welt erblickte, machte sich am Wochenende abermals auf den Weg. „Ich bin so ein bisschen unter die Geher gekommen“, befand er; längere Streckenabschnitte bewältige er gehend. Trotzdem: Respektvoller Applaus war ihm im Ziel sicher.

Massage für müde Beine

Die Jubiläumsveranstaltung, die unter der Flagge des Hauptsponsors AOK stattfand, moderierten BLSV-Sprecher Franz Hohenleutner und Rupert Karl von der städtischen Sportförderung. Die beiden Moderatoren machten ihren Job mit so viel Begeisterung, dass sie auch den schlappsten Läufer noch ins Ziel lockten. Bei Temperaturen von um die 24 Grad wurde es den Sportlern ganz schön heiß und viele lechzten geradezu nach dem Ziel.

Ein trüber Tupfer auf einer sonst tadellosen Veranstaltung war allerdings, dass die bereitgestellten Getränke nicht für alle Läufer im Ziel reichten. Umso lobenswerter war das Engagement der angehenden Physiotherapeuten der Döpfer-Schulen: In der RT-Mehrzweckhalle sorgten sie dafür, dass die müden und teils auch schmerzenden Läuferbeine wieder fit wurden. „Die Schüler zeigen viel Eigenverantwortung“, lobte Massage-Organisatorin Iris Müller den Nachwuchs. Bereits beim Leukämielauf und beim Regensburg Marathon hatten die jungen Physiotherapeuten ihr Können unter Beweis gestellt.

Im Anschluss an die Laufveranstaltung fand eine Verlosung statt. Neben den ältesten Teilnehmern stellte der Moderator auch die jüngsten Sportskanonen vor: Die wohl kleinsten Füße, die durchs Ziel trabten, gehörten der erst fünfjährigen Alexandra Janele. Papa David war mächtig stolz auf seine Kleine, auch wenn das Mädchen nicht die komplette Strecke hinter sich gebracht hatte.

Der jüngste männliche Teilnehmer beim Altstadtlauf war der elfjährige David Sigl. Als älteste Läuferin gab sich die 71-jährige Ute Schienke die Ehre. Die Seniorin verblüffte: Vor einem Jahr war sie zu ihrem ersten Marathon gestartet.

Kommentare (0) Regeln Unsere Community Regeln

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht