mz_logo

Regensburg
Sonntag, 20. August 2017 23° 2

Polizei

Polizei erwischt jugendlichen Dieb

Seinen Kompagnon, der mit ihm in Königswiesen ein Motorrad stehlen wollte, sucht die Regensburger Polizei noch.

Symbolfoto: dpa

Regensburg.Die Polizeiinspektion Regensburg-Süd sucht einen Motorraddieb, wie sie am Samstagnachmittag meldete. Einen der Täter erwischte sie bereits am vergangenen Sonntag.

Gegen 23.30 Uhr war einer Polizeistreife am 6. August in der Friedrich-Ebert-Straße in Königswiesen ein 17-Jähriger aufgefallen, der ohne Helm auf einem laufenden Kraftrad der Marke KSR Moto saß. Daneben stand eine weiterer junger Mann. Als die beiden die Polizeibeamten erblickten, ergriffen sie zu Fuß die Flucht. Einen der beiden Jugendlichen stellte die Polizei nach kurzer Verfolgung. Es stellte sich heraus, dass das Kraftrad kurz zuvor aus der Friedrich-Ebert-Straße entwendet worden war und kurzgeschlossen wurde. Die geschädigte Besitzerin des Motorrads wurde von der Polizei verständigt, sie hatte den Diebstahl noch gar nicht bemerkt.

Den 17-Jährigen übergab die Polizei seinen Erziehungsberechtigten. Gegen ihn wird wegen Diebstahls eines Kraftrades in besonders schwerem Fall ermittelt. Von dem zweiten Tatverdächtigen fehlt bislang jede Spur.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Regensburg-Süd unter der Telefonnummer (09 41) 5 06 20 01 entgegen.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht