mz_logo

Regensburg
Freitag, 22. September 2017 21° 1

Verkehr

Stau nach Unfall auf der Autobahn

Ein Lastwagen fuhr beim Uniberg in Regensburg auf seinen Vordermann auf. Zwei Unfallbeteiligte wurden dabei leicht verletzt.

Nach dem Zusammenstoß musste eine Fahrspur gesperrt werden. Foto: Ratisbona Media

Regensburg.Freitagmittag kam es auf der Autobahn A 3 zu einem Verkehrsunfall und einem Stau. Das geht aus einer Pressemitteilung der Polizei hervor. Zwischen der Anschlussstelle Universität und der AS Burgweinting, am sogenannten Uniberg, fuhr ein Lkw auf einen Pkw, der verkehrsbedingt abbremsen musste, auf. Der Pkw wurde durch den Zusammenstoß nach rechts von der Autobahn geschoben. Beim Aufprall touchierte er einen weiteren Pkw.

Zwei Fahrzeuginsassen erlitten nach erstem Kenntnisstand leichte Verletzungen. Ein Pkw und der beteiligte Lkw mussten abgeschleppt werden. Die Bergungsmaßnahmen dauerten bis 14 Uhr. Das Trümmerfeld zog sich auf einer Länge von rund 100 Metern. Der Verkehr wurde auf dem linken Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbeigeführt. Es baute sich schnell ein Stau, der bis vor die Anschlussstelle Sinzing reichte. Derzeit geht die Polizei von einem Gesamtschaden von ca. 30 000 Euro auszugehen.

Weitere Polizeimeldungen aus Regensburg finden Sie hier.

Weitere Polizeimeldungen aus der Oberpfalz lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht