mz_logo

Dult
Dienstag, 12. Dezember 2017 5

Auftakt

Zwei Schläge – und die Dult war eröffnet

Beim Fassanstich im Glöckl-Zelt zeigte sich Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer am Freitagabend als Anzapf-Profi.
Von Daniel Steffen, MZ

Nach dem Fassanstich von Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer hoben Wirte und Brauer ihre Krüge zum Prosit. Foto: Steffen

Regensburg.„O’zapft is“ auf der Regensburger Herbstdult. Mit zwei Schlägen zapfte Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer am Freitagabend im Glöckl-Zelt das Kneitinger-Fass an und erntete lauten Jubel in den Zuschauerreihen. „Zwei Wochen Familienfest für Groß und Klein“ stehen den Regensburgern und den Bewohnern der Region nun bevor. „Da freuen wir uns drauf“, sagte die Bürgermeisterin und äußerte den Wunsch nach einer friedlichen Dult.

„Reißt’s euch zusammen auf dem Heimweg“, adressierte sie vor allem an die jugendlichen Gäste, die am Abend in den vordersten Reihen saßen. Insgesamt wohnten dem fröhlichen Auftakt im Glöckl-Zelt rund 1800 Gäste bei. Am späten Abend war ab 22 Uhr das Eröffnungsfeuerwerk angesagt. Insgesamt können die Besucher die Herbstdult 17 Tage lang genießen.

Auf der Bühne im Glöckl-Zelt ließen es die „Wilderer“ krachen. Foto: Steffen

Die ersten Gäste zogen bereits am Nachmittag über die Dult. Der 14-jährige Vincent traf sich mit Freunden am Autoscooter und wollte dort nette Mädels kennenlernen. Die Freundinnen Bettina (43) und Ulli (42) gönnten sich einen leckeren Backfisch und schauten anschließend bei der Warendult vorbei.

Währendessen füllten die Mitarbeiter an den Ständen ihre Regale mit Süßigkeiten oder auch herzhaften Leckereien auf. Bei der Mandel- und Popcornrösterei Juranek zum Beispiel füllte Sabine Lindinger die Tüten mit gebrannten Mandeln, Nüssen und anderen Spezialitäten. Sie ist glücklich darüber, dass wieder Dult-Zeit ist: „Schon seit Wochen haben wir uns darauf gefreut“, sagte sie.

Ein heißer Dultbeginn

Der Dult-Auftakt war vor allem eine heiße Angelegenheit. Die Sonne schien unermüdlich vom Himmel und machte Lust auf ein Eis. „Für uns ist das natürlich gut“, sagte Eismacher Stephan Fuchs. Jetzt, bei der Hitze, empfiehlt er den Dult-Besuchern ein sommerlich-fruchtiges Eis – wie etwa ein Meloneneis oder die leicht saure Sorte Drachenfrucht (Pitaya).

Viele Impressionen vom Dult-Auftakt sehen Sie in unserer Bildergalerie:

Bieranstich auf der Herbstdult

Eine ganz besondere Dult ist die Herbstdult für die Wirtsfamilie Hahn aus dem mittelfränkischen Bad Windsheim, die zum 50. Mal ihr Festzelt in Regensburg aufgeschlagen hat. Seit der Premiere bei der Maidult 1993 ist das Zelt viermal umgebaut und erweitert worden, zuletzt erhielt es pünktlich zur Herbstdult 2016 eine Galerie, in der die Gäste oben im Zelt Platz nehmen und die Aussicht genießen können. Pro Dult, so wissen die Betreiber, spielen die Wirtshausmusiker über 60 Stunden Livemusik – und die abendlichen Partybands über 85.

Nach der Hochzeit ins Festzelt

Zwei Kinder wurden zu Regensburger Dult-Zeiten im Hahn-Zelt getauft, ferner schauten mehrere Hochzeitsgesellschaften nach der standesamtlichen Trauung im Zelt vorbei –eine sogar an einem Freitag, den 13., wie Hahnzelt-Sprecherin Theresa Pröschl anmerkte. Das Dult-Jubiläum werde aber erst auf der Maidult 2018 groß gefeiert, da die Familie Hahn dann die 25 Jahre auf den Regensburger Volksfesten vollgemacht hat.

Lesen Sie außerdem: Das müssen Sie zum Dult-Start wissen.

In den kommenden Tagen ist auf der Herbstdult jede Menge Programm geboten –auch in religiöser Hinsicht. So findet morgen um 10 Uhr im Hahn-Zelt der Dult-Gottesdienst mit Stadtdekan Roman Gerl statt. Für Montag lädt der Seniorenbeirat der Stadt ab 12.30 Uhr ältere Menschen aus Stadt und Land zu einem zünftigen Nachmittag in das Glöckl-Zelt ein. Gegen 14 Uhr begrüßt dort Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer die Gäste und sticht das Fass an. Für Musik sorgen derweil die Regenstaufer Musikanten.

Weitere Artikel aus Regensburg lesen Sie hier!

So lief das erste Wochenende:

Das erste Wochenende auf der Herbstdult

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht