mz_logo

Regensburg-Stadt
Samstag, 20. Januar 2018 10

Schule

Jedes Kind lernt anders

In den „Offenen Klassen“ des Pater-Rupert-Mayer-Zentrums am Weinweg in Regensburg findet inklusives Lernen statt.

In der „Offenen Klasse“ der Grundschule des Pater-Rupert-Mayer-Zentrums am Weinweg wird jedes Kind individuell gefördert. Foto: Allgeyer

Regensburg.Seit September 2015 lernen Kinder mit und ohne Förderbedarf gemeinsam – in allen Fächern. Die Kinder arbeiten und lernen auf unterschiedlichen Niveaus. Das habe sich bewährt und fördere das Miteinander. Sie unterstützen sich gegenseitig und achten aufeinander.

Das eigene Tempo macht den Takt: Kerstin Lohmann, Studienrätin im Förderschuldienst, gestaltet den Unterricht offen. Je nach Leistungsstand bekommen die Kinder unterschiedliche Lernangebote. Lernen die Kinder gemeinsam, dann geschieht dies selbstständig, unterstützt von einem Partner oder in einer Kleingruppe. Intensiv durchgearbeitet wird der Stoff in Deutsch und Mathe in sogenannten Differenzierungsstunden. Auch hier gilt: Jedes Kind lernt im eigenen Tempo. In der Gruppe, die auf Regelschulniveau arbeitet, können Kinder mit Förderbedarf mitarbeiten, wenn sie den Anforderungen gewachsen sind.

15 Kinder werden von einer Sonderschullehrkraft nach dem LehrplanPlus für Grundschulen unterrichtet. Um den unterschiedlichen Bedürfnissen der Kinder gerecht werden zu können, kommt eine zweite Lehrkraft in den Fächern Deutsch und Mathematik hinzu. Eine Erzieherin und eine Kinderpflegerin übernehmen, soweit erforderlich, pflegerische Aufgaben. Die Kinder werden auch während der Hausaufgabenzeit am Nachmittag betreut. In der „Offenen Klasse“ geht es um Leistung, aber auch darum, dass die Kinder aufeinander achten und sich helfen. Nicht jeder kann alles gleich gut oder schnell – das zu erkennen und zu respektieren, ist die Grundlage des gemeinsamen, sozialen Lernens.

Anmeldung

  • Schuljahr:

    Auch zum kommenden Schuljahr 2018/19 nimmt die „Offene Klasse“ wieder Kinder auf.

  • Informationen:

    Anmeldung und weitere Infos bei der Grundschule des Pater-Rupert-Mayer-Zentrums per Tel. (09 41) 29 80 123 oder unter www.prmz.de .

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht