mz_logo

Regensburg-Stadt
Samstag, 18. November 2017 5

Wahlkampf

Mehr Farbe mit den Piraten

Die Partei trumpft zum Wahlkampfauftakt mit einer Aktion auf: Laternenmasten und Handläufe wurden von Anke Domscheit-Berg mit Wollresten umstrickt.

Kandidatin Domscheit-Berg verschönerte einen Handlauf.Foto: Piraten

Regensburg. 40 Tage vor der Europawahl am 25. Mai eröffneten die Piraten den Wahlkampf mit einer ungewöhnlichen Aktion: Unscheinbare Laternenmasten und Handläufe wurden von Kandidatin Anke Domscheit-Berg symbolisch mit bunten Wollresten umstrickt.

„Mit den Piraten wird Europa einfach bunter“, begründet Domscheit-Berg ihre Aktion, bei der die Regensburger Piraten sie tatkräftig unterstützten. „Wir wollen zeigen, dass wir auch abseits der üblichen Wege denken und uns auf unsere Weise für Lebendigkeit und kulturelle Vielfalt einsetzen – in Regensburg, Deutschland und Europa.“

Als Dritte auf der bundesweiten Liste für die Europa-Wahl ist Domscheit-Berg nicht nur für kreative Aktionen bekannt, sondern als Themenbeauftragte für Open Government auch Expertin für Transparenz und Partizipation in Politik und Verwaltung. Am 25. Mai treten die Piraten in Deutschland erstmals zur Europawahl an und wollen damit die bereits im Europaparlament vertretene Piratenpartei personell verstärken.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht