mz_logo

Regensburg-Stadt
Dienstag, 16. Januar 2018 7

Tradition

Sternsinger besuchten Mittelbayerische

Drei Buben aus der Pfarrei St. Emmeram brachten im Newsroom der Redaktion in Regensburg ihre Segensformel an.

Die Sternsinger Melchior, Balthasar und Caspar (von links, vorne) besuchten begleitet von Stefano (links hinten) die Redaktion der Mittelbayerischen (rechts im Bild Felix Jung, stellvertretender Leiter der Redaktion Regensburg) Foto: Matthes

Regensburg.Das Mittelbayerische Medienhaus war am Mittwochvormittag die erste Station einer Gruppe Sternsinger aus der Pfarrei St. Emmeram. „Wir Kinder wollen Freude bringen und auch von Jesus Christus singen“, lautete eine der Zeilen, mit denen sie der Redaktion ein frohes neues Jahr wünschten. Felix Jung, stellvertretender Leiter der Lokalredaktion Regensburg, bat die Sternsinger, ihre Segensformel „20 * C + M + B + 18“ an einem der beiden Großbildschirme anzubringen. Der neunjährige Lukas gab den Balthasar, der 14-jährige Nicolas war als Caspar unterwegs und der 14-jährige Stefan als Melchior. Der 14-jährige Stefano begleitete sie – und hatte auch die Regencapes in der Tasche. Die Vier zogen noch weiter in die Seniorenheime Schloss Thurn und Taxis und St. Josef. Noch bis einschließlich Freitag, 5. Januar, sind die Buben in der Regensburger Innenstadt unterwegs und bitten um Spenden für das Engagement gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit. (rj)

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über WhatsApp direkt auf das Smartphone: www.mittelbayerische.de/whatsapp

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht