mz_logo

Stadtteile
Montag, 11. Dezember 2017 4

Ausstellung

Ein Freiraum für Kunstschaffende

Zum 15. Mal können Künstler aus dem Raum Regensburg in der Einrichtung „Haus Hildegard von Bingen“ ihre Werke präsentieren.

Dagmar Wieboldt, Leitung Sozialdienst, Heidemarie Weigert (Mitte), und Herbert Riepl, Heimleiter, vor den Kunstwerken Foto: Bettina Lautenschlager

Regensburg.Die geborene Regensburgerin Heidemarie Weigert stellt nun erneut ihre Bilder vor. Zahlreich hatten sich dazu wieder die Gäste geschart um Heimleiter Herbert Riepl sowie Organisatorin Dagmar Wieboldt.

Früh ging Heidemarie Weigert ins Ausland. Nach Stationen in Kairo und Ankara lebte sie 30 Jahre als Beamtin des Europarates in Straßburg. Seit ihrer Pensionierung lebt sie wieder in Regensburg. Begleitet von einem Studium in Kunstgeschichte und Literatur eignete sie sich die Malkunst bei namhaften Professoren in Straßburg an. Geöffnet ist diese Ausstellung bis Ostern nächsten Jahres täglich von 10 bis 18 Uhr. (meb)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht