mz_logo

Stadtteile
Freitag, 19. Januar 2018 3

Polizei

Einbrecher machte keine Beute

Spuren eines Einbruchsversuches sicherten Beamte der Kripo am Hintereingang eines Getränkemarktes in der Altmühlstraße.

Die Kripo ermittelt. Foto: montebelli/fotolia

Regensburg.In der Nacht auf Freitag machte sich ein bislang unbekannter Einbrecher an einer rückwärtigen Tür eines Getränkemarktes im Stadtnorden zu schaffen. Trotz erkennbar brachialer Versuche, durch die ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro entstand, gelangte der Täter nicht ins Gebäude und blieb daher auch ohne Beute.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter Tel. 0941/506-2888.

Mehr Polizeiberichte aus Regensburg lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht