mz_logo

Stadtteile
Freitag, 28. Juli 2017 25° 2

Kino

Eine Liebe zwischen zwei Welten

Im Freiluftkino Cinema Paradiso in Regensburg geht es am Dienstagabend um Romantik und ein Einwandererschicksal.

Das Cinema Paradiso befindet sich am südlichen Ende des Grieser Stegs. Foto: Mathias Brekle

Regensburg.Eine schüchterne Irin wandert in den 1950er-Jahren nach New York aus, wo sie eine Anstellung in einem Modegeschäft findet. Ihre Einsamkeit und die Last der Fremde verflüchtigen sich, als ihr ein Italoamerikaner zeigt, wie eng der Horizont ihrer Heimat war. Doch dann ruft sie eine familiäre Tragödie nach Irland zurück, wo ihr ein anderer Mann den Hof macht. Die Verfilmung eines Romans von Colm Tóibín skizziert mit feinen, unaufdringlichen Strichen ein Einwandererschicksal.

„Brooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten“ läuft heute Abend im Cinema Paradiso am südlichen Ende des Grieser Stegs. Das Freilunftkino mit Bewirtung öffnet täglich um 18 Uhr. Die Filmvorführungen beginnen gegen 21 Uhr. Bei schlechtem Wetter fällt die Kinovorstellung aus. Bei unklarer Wetterlage kann unter der Telefonnummer (0941) 89 79 91 69 nachgefragt werden.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht