mz_logo

Stadtteile
Samstag, 25. März 2017 16° 3

Nachruf

Erinnerung an einen wichtigen Mahner

Der KZ-Überlebende Tadeusz Sobolewicz ist gestorben. Im April war er zu einer Gedenkveranstaltung nach Regensburg gekommen.

Tadeusz Sobolewicz ist tot. Foto: Archiv

Regensburg.Die Arbeitsgemeinschaft ehemaliges KZ Flossenbürg e. V. trauert um Tadeusz Sobolewicz. „Der Stadt und den Bürgern Regensburgs fehlt ein großherziger Freund und unaufdringlicher Mahner gegen das Vergessen“, schreibt Vorsitzender Dr. Hans Simon-Pelanda anlässlich des Todes des Ehrenvorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft am 28. Oktober. „Mit Tadeusz Sobolewicz verlieren wir einen der zwei Überlebenden des KZ-Außenlagers Colosseum in Stadtamhof, die immer wieder zu den Gedenkveranstaltungen am 23. April nach Regensburg gekommen sind.“

In den letzten Jahren konnte Sobolewicz nicht mehr selbst reisen, empfing aber Schüler- und Studiengruppen aus ganz Deutschland, auch aus Regensburg, in Krakau, um sie durch das KZ Auschwitz-Birkenau zu führen. Anders als viele seiner überlebenden Mitgefangenen begannen seine „Lesungen“ selten mit biographischen Skizzen, sondern mit seinem Gegenüber, erinnert sich Pelanda: „Meist fragte er diejenigen, die schon die KZ von Auschwitz oder Flossenbürg besucht hatten: ,Und was habt ihr gesehen? Was denkt ihr jetzt?‘ Und dann half er ihnen, nicht nur zu sehen, sondern zu verstehen.“ Seit er 1995 erstmals nach Regensburg gekommen war, nahm Sobolewicz Anteil an den Auseinandersetzungen um ein lebendiges, ein würdiges Gedenken in Regensburg. Er gehörte zu den ersten, die die Forderung der Arbeitsgemeinschaft ehemaliges KZ Flossenbürg nach einem gemeinsamen Gedenken für alle Opfer des Nationalsozialismus in der Stadt unterstützten.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht