mz_logo

Stadtteile
Freitag, 19. Januar 2018 5

Veranstaltung

Partnerstädte stehen im Mittelpunkt

Regensburg feiert am Samstag und Sonntag die Freundschaft mit Aberdeen, Odessa und Budavár. Höhepunkt wird ein „Flash Song“.

Für den „Flash Song“ werden Kazoos verteilt. Damit wird Beethovens 9. Symphonie intoniert. Foto: Stadt

Regensburg.Nach dem Motto „Gelebte Städtepartnerschaft“ wird am 8. und 9. August ein Begegnungswochenende der besonderen Art stattfinden. Die Stadt Regensburg feiert in diesem Jahr drei Partnerschaftsjubiläen. Aus diesem Grund bringt die Stadt Gäste aus Aberdeen (60 Jahre), Odessa (25 Jahre) und Budavár (zehn Jahre) im Innenhof des Thon-Dittmer-Palais am Haidplatz zusammen. Im Mittelpunkt stehen die Begegnungen und der kulturelle Austausch. Im Innenhof des Thon-Dittmer-Palais ist jeder willkommen.

Das Programm verspricht eine multikulturelle Atmosphäre. Der Eintritt ist kostenfrei. Los geht es am Samstag, 14 Uhr, mit der Eröffnung durch Oberbürgermeister Joachim Wolbergs, gefolgt von dem Grampian Concert Orchestra aus Aberdeen. Das rund 25 Mann starke Symphonieorchester spielt am 8. August ab 14.15 Uhr und ab 19.30 Uhr sowie am 9. August ab 14.30 Uhr, außerdem bereits heute, 19.30 Uhr, im Gemeindesaal der Pfarrei St. Wolfgang.

An beiden Tagen, jeweils um 16 Uhr, stehen die musikalischen Beiträge aus Odessa auf dem Programm. Der vielfach ausgezeichnete Jazzpianist und Komponist Yury Kuznetsov wird gemeinsam mit dem bekannten Sänger Svydiuk Nicholas Folk Songs aus ihrer Heimat zum Besten geben.

Am Samstag, 18 Uhr, und am Sonntag, 13 Uhr, kommt Regensburg in den Genuss von ungarischem Temperament mit der Gruppe Buda Folk Band aus Budavár. bringen Regensburg ein Stück Ungarn nahe. Geprägt von ihren unzähligen Reisen durch Ungarns Dörfer führen sie den Besuchern die Ungarische Folklore originalgetreu vor.

Botschafter der Partnerstädte geben am Samstag, 15.30 und 19 Uhr, sowie am Sonntag, 14 Uhr, im Rahmen einer Interviewrunde ganz persönliche Einblicke in das Thema „Städtepartnerschaft“.

Parallel zum abwechslungsreichen Bühnenprogramm kann eine beeindruckende Fotoausstellung in der Säulenhalle des Thon-Dittmer-Palais besichtigt werden. Vor der offiziellen Eröffnung soll morgen um 13.30 Uhr am Haidplatz ein extra arrangierter „Flash Song“ von KulturGut Regensburg alle nusikalisch vereinen.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht