mz_logo

Stadtteile
Dienstag, 21. November 2017 7

Konzert

Spatzen-Quartett brilliert zum Jubiläum

Die Formation aus ehemaligen Regensburger Domspatzen verzückte die Besucher ihres Jubiläumskonzerts.

Das Spatzen-Quartett sang in der Kirche St. Magn. Foto: Lex

Regensburg.Zu einem außergewöhnlichen Konzert lud das „Spatzen-Quartett“, eine Formation aus ehemaligen Regensburger Domspatzen, anlässlich ihres 25-jährigen Jubiläums. Außergewöhnlich deshalb, weil es auch außergewöhnlich schön war. In der abgedunkelten Kirche St. Mang in Stadtamhof versetzte der Gesang der vier Männer die Zuhörer in Verzückung. Das Konzertprogramm selbst gestaltetet sich in vier verschiedene Abschnitte. Die Beständigkeit in der Besetzung mit Oliver Rusin, Michael Weigert (beide Tenor), Lorenz Renner (Bariton) und Albert Wimber (Bass) ließen das Ensemble zu einer musikalischen Einheit verschmelzen.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht