mz_logo

Region Schwandorf
Dienstag, 16. Januar 2018 7

Kirche

Adventskonzert für die Orgelrenovierung

Mit den freiwilligen Spenden der zahlreichen Kirchenbesucher soll die Orgel in der Fronberger Pfarrkirche saniert werden.

Mehrere Gruppen beteiligten sich am Adventskonzert. Foto: xih

Schwandorf.Die Orgel blieb stumm beim zweiten Adventskonzert am Sonntag in der Fronberger Pfarrkirche. Sie wird derzeit repariert und soll im Frühjahr wieder neu erklingen. Die freiwilligen Spenden der zahlreichen Kirchenbesucher fließen in den Finanzierungstopf. Die Sanierung der 50 Jahre alten Orgel kostet 36 000 Euro. Pfarrgemeinderatssprecher Roland Stöhr dankte den Musikern sowie der Organistin Maria Pritzel und Chorleiter Christian Lehnerer für die Gestaltung. Mit „Nah ist der Herr“ eröffnete der Kirchenchor das Konzert. Mit seinen „Gedanken zum Advent“ leitete Johann Tauscher über zur Musik der Fronberger Stubenmusik, des Kinderchors, des VHS-Klarinettentrios und des Bläserquintetts. In Mundart erinnerte Johann Tauscher an die Botschaft des Engels an Maria. Von „Gottes grenzenloser Liebe“ sang der Kirchenchor. Das VHS-Klarinettentrio ließ den Wind auf dem Berg wehen, und das Bläserquintett intonierte den „Hochalm-Jodler“. (xih)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht