mz_logo

Region Schwandorf
Dienstag, 26. September 2017 19° 2

Polizei

Alkohol: Mit Opel im Weiher gelandet

Ein 22-jähriger Mann kam mit seinem Wagen bei Bodenwöhr von der Straße ab und durchbrach die Leitplanke.

Alkoholisiert war ein junger Autofahrer mit seinem Pkw von der Straße abgekommen. Am Wagen entstand Totalschaden. Foto: FFW Bodenwöhr

Bodenwöhr.Der Fahrer eines Opel Corsa verunglückte in der Nacht zum Montag gegen 1 Uhr. Der 22-Jährige war mit seinem Wagen auf der B 85 aus Richtung Schwandorf kommend bei Bodenwöhr abgebogen und kam nach links von der Straße ab. Dabei durchbrach der Kleinwagen – vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit – die Leitplanke und landete in einem Weiher. Der alkoholisierte Fahrer flüchtete von der Unfallstelle, wurde aber von der Polizei zu Hause angetroffen. Der junge Mann hat laut Angabe der Polizeiinspektion Neunburg keinen Führerschein. Der Fahrer hatte leichte Schnittverletzungen, die ambulant im Schwandorfer St. Barbara-Krankenhaus behandelt wurden. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 2000 Euro, an der Leitplanke etwa 3000 Euro. Die FFW Bodenwöhr war im Einsatz.

Mehr Polizeiberichte aus dem Kreis Schwandorf lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht