mz_logo

Region Schwandorf
Montag, 20. November 2017 10

Badeunfall

Badegast muss reanimiert werden

Eine Krankenschwester und ein Bademeister retteten einem ohnmächtigen 68-Jährigen im Freibad in Perschen das Leben.

Der Mann wurde sofort aus dem Becken gezogen und mit einem Defibrillator reanimiert. Foto: Archiv

Nabburg.Am späten Mittwochnachmittag befand sich ein 68-jähriger Mann aus Wernberg-Köblitz zusammen mit seiner Tochter im Freibad in Perschen. Beide zogen im Schwimmerbecken ihre Bahnen, als der Mann plötzlich unterging. Der ohnmächtige Mann wurde sofort aus dem Becken gezogen und von einer zufällig vor Ort anwesenden Krankenschwester und dem Bademeister reanimiert. Durch den Einsatz eines Defibrillators kam der Mann wieder zu sich. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

Mehr Polizeiberichte aus dem Kreis Schwandorf lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht