mz_logo

Region Schwandorf
Mittwoch, 18. Oktober 2017 20° 3

Beruf

Chancen für das Handwerk stehen gut

Bei der Freisprechungsfeier im CMT bekamen Friseure, Maler und Lackierer aus der Region ihre Zeugnisse überreicht.
Von Max Schmid und Ingrid Hirsch

  • Die Kreishandwerkerschaft überreichte den erfolgreichen Lehrlingen der Friseurinnung sowie der Innung der Maler und Lackierer bei der Freisprechungsfeier im CMT Charlottenhof den Gesellenbrief. Foto: smx
  • Janina Ehrenberg zauberte am Wochenende bei einer Veranstaltung der Friseurinnung die neuesten Trends auf die Köpfe der Models. Foto: xhi

Schwandorf.Friseure sowie Maler und Lackierer hielten die Freisprechungsfeier für die Junggesellen gemeinsam in den Räumen der Kreishandwerkerschaft im CMT Charlottenhof ab. Beide Berufe haben eines gemeinsam: Sie arbeiten mit Farbe.

Nach drei Jahren harter Arbeit sei die Lehrzeit nun erfolgreich zu Ende gegangen, die Qualen der Ausbildung seien nun vermeintlich vorbei, sagte der Obermeister der Maler- und Lackiererinnung Schwandorf, Tobias Schober bei der Zeugnisübergabe.

Fortbildungen sind das A und O

Doch das Lernen höre mit der Gesellenprüfung nicht auf, Fortbildung sei das tägliche Brot des Handwerks. Die Neugesellen seien nun ein kostbares Gut am Arbeitsmarkt geworden und haben die Chance, später als Vorarbeiter, Meister oder sogar als eigener Unternehmer tätig zu werden.

Kreishandwerksmeister Christian Glaab stellte fest, dass die Neugesellen Berufe gewählt haben, die Besonderes leisten können und damit einen Beitrag zum Wohlbefinden des Menschen liefern würden. Er rief dazu auf, auch in Zukunft dem Handwerk treu zu bleiben.

Stellvertretender Landrat Jakob Scharf sprach von einem wichtigen Abschnitt im Leben eines jeden Einzelnen, der nun beendet sei. Das Abschlusszeugnis sei Beleg für die erfolgreichen Anstrengungen während der Lehrzeit. Und die Chancen seien aktuell sehr gut, überall am Arbeitsmarkt würden dringend Fachkräfte gesucht. Scharf ermunterte die Junggesellen, mit dem Lernen nicht aufzuhören, da Wissen sehr schnell veraltet sei.

Bürgermeisterin Martina Englhardt-Kopf zeigte sich davon überzeugt, dass durch die Ausbildung ein hervorragendes Fundament für das künftige Arbeitsleben geschaffen wurde. Ihr Dank galt den Unternehmen der Region, die wertvolle Ausbildungsplätze zur Verfügung stellen.

Wünsche der Kunden umsetzen

Innungsobermeister Bernhard Dräxler von der Friseurinnung Schwandorf sagte, dass ein Handwerker selbst von seinem Beruf begeistert sein müsse, um auch Kunden begeistern zu können. Lebenslanges Lernen sei Voraussetzung, um Kundenwünsche umsetzen zu können. Die Freisprechungsfeier wurde von dem Musiker Lucas Hegner umrahmt.

Erst am Sonntag war Top-Akteurin Janina Ehrenberg in der Oberpfalzhalle in Schwandorf zu Gast und zauberte bei einer Veranstaltung der Friseurinnung die neuesten Trends auf die Köpfe der Models. Während der Woche arbeitet Ehrenberg in ihrem Friseursalon in Bad Kissingen, am Wochenende gibt sie ihre Erfahrungen an die Kollegen weiter.

„Maßgeschneiderte Haarschnitte und exakt gearbeitete Haarfarben sind unsere Passion“, versicherte Ehrenberg. Sie lege Wert darauf, die Persönlichkeit der Kunden mit der „perfekten Frisur“ zu unterstreichen. Die Friseurinnung Schwandorf ist eine von 58 in Bayern. Dem Landesinnungsverband gehören 3800 Betriebe an.

Erfolgreiche Prüflinge

  • Friseurinnung:

    Als Prüfungsbeste der Friseurinnung erhielt Melody Hammer (Friseursalon Kostner, Wernberg-Köblitz) den IKK-Ehrenpreis und weitere Sachpreise. Von den zwölf Auszubildenden haben alle die Gesellenprüfung bestanden.

  • Innung Maler und Lackierer:

    Außerdem haben von zwölf Lehrlingen im Bereich der Innung Maler und Lackierer für die Landkreis Amberg-Sulzbach und Schwandorf neun Auszubildende die Gesellenprüfung bestanden.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht