mz_logo

Region Schwandorf
Freitag, 15. Dezember 2017 3

Feier

Dem Heiligen Hubertus Dank gesagt

Der Nittenauer Pfarrer Schöls erinnerte an eine Legende. So soll der Pfalzgraf sein Leben umgekrempelt haben.

Stadtpfarrer Adolf Schöls und die Parforcehornbläser der Jagdhornbläser Nittenau feierten die Messe.Foto: taf

Nittenau.Die Jägervereinigung Nittenau/Bruck hatte alle Mitglieder zur Feier der Hubertusmesse nach Fischbach eingeladen. Stadtpfarrer Adolf Schöls zelebrierte den Gottesdienst. In seiner Predigt erinnerte er an des Leben des Heiligen Hubertus, der als Pfalzgraf Hubertus von Lüttich in der Nähe von Paris lebte.

Der Legende nach ging Hubertus an einem Karfreitag zur Jagd, dann aber kam ihm ein prächtiger Hirsch vor die Flinte. Dieser Hirsch trug aber zwischen den Geweihstangen ein Kreuz. Dieses Erlebnis brachte Hubertus dazu, sein Leben umzukrempeln und weiterhin als Mann Gottes zu leben. Später wurde er sogar zum Bischof von Maastrich und Lüttich berufen.

Der Gottesdienst, in der waidmännisch geschmückten Kirche, wurde von den Parforcehornbläser der Nittenau Jagdhornbläser, unter der Leitung von Hornmeisterin Ilona Rothballer, stilecht umrahmt. Bei der Feier im Gasthaus Roidl setzte Dr. Hans Schüller seine Vortragsreihe fort. Diesmal ging es um das Falkenbuch des Kaiser Friedrich.

Auch das Zähmen und die Erziehung zur Jagd sind in diesem Buch genauestens beschrieben. Auch scheute Kaiser Friedrich II. keine Kosten und Mühen, um Falkner mit seltenen Falkenarten und Sachverständige aus aller Welt, vor allem aus den Arabischen Ländern, zu befragen und an seinen Hof zu berufen. Von den Arabern schaut er sich auch die heute noch gebräuchliche Falkenhaube ab. Ausführlich ging Dr. Schüller darauf ein, dass das eigene Exemplar des Falkenbuches Friedrichs II. das Ergebnis dreißigjähriger Naturforschung und Praxis war. Leider sei dieses Exemplar nicht mehr erhalten, es wurde bei der Belagerung von Parma zerstört. (taf)

Weitere Nachrichten aus Nittenau lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht