mz_logo

Region Schwandorf
Samstag, 25. November 2017 7

Reisen

Die Fischbacher gingen auf Tour

Der Schützenverein Stockenfels unternahm einen dreitägigen Ausflug ins Berchtesgadener Land und nach Salzburg

Die dreitägige Tour führte die Schützen aus Fischbach auch ins Gebirge und nach Salzburg.Foto: Kaiser

Fischbach. Der dreitägige Vereinsausflug des Schützenvereins Stockenfels Fischbach führte die 52 Teilnehmer in diesem Jahr ins Berchtesgadener Land.

Nach der Anreise über Wasserburg am Inn bezog man das Quartier in Ainring bei den „Singenden Wirtsleut“. Am zweiten Tag wurde eine Reise durch Salz und Zeit im Salzbergwerk Berchtesgaden unternommen und anschließend die älteste Enzianbrennerei besucht, wo natürlich die Verkostung der regionalen „Spezialitäten“ nicht fehlen durfte. Bei traumhaftem Wetter ging es anschließend über die Roßfeldhöhenringstraße und man konnte dank strahlendem Sonnenschein einzigartige Ausblicke in der hochalpinen Bergwelt genießen. Die Heimreise führte dann über Salzburg, wo man nach einer Stadtführung und der Besichtigung der Festung Hohensalzburg noch genügend Zeit zum Bummeln fand.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht