mz_logo

Region Schwandorf
Sonntag, 24. September 2017 17° 3

Polizei

Ex-Lebensgefährte attackiert Frau

Am Montag wurde in Neunburg eine junge Frau von ihrem Ex-Lebensgefährten auf der Straße körperlich angegangen.

Am Montag wurde in Neunburg eine junge Frau von ihrem Ex-Lebensgefährten auf der Straße körperlich angegangen. Foto: Bastian Winter

Neunburg.Am Montag gegen 19 Uhr, wurde in Neunburg vorm Wald eine junge Frau von ihrem ehemaligen Lebensgefährten auf offener Straße körperlich so sehr angegangen und gegen ihren Willen gezerrt, dass besorgte Passanten die Polizei zu Hilfe riefen.

Vor Eintreffen der Polizei nahm der Mann seinem Opfer das Handy weg und entfernte sich. Die Frau blieb unverletzt. Als der Mann schließlich im Stadtgebiet von der Streife gestellt werden konnte, musste auch festgestellt werden, dass dieser am Hinterkopf in seine Frisur ein verbotenes Zeichen einrasiert hatte und dies in aller Öffentlichkeit gesehen werden konnte.

Der Mann wird nun zusätzlich wegen des „Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen“ angezeigt und muss nun auch deswegen mit einer empfindlichen Strafe rechnen. Aus gegebenen Anlass weist die Polizeiinspektion Neunburg an dieser Stelle erneut darauf hin, dass es für Opfer sogenannter „Häuslicher Gewalt“ ein großes Hilfsangebot gibt und sich diese jederzeit an jede Polizeidienststelle wenden können.

Mehr Polizeiberichte aus dem Landkreis Schwandorf lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht