mz_logo

Region Schwandorf
Mittwoch, 17. Januar 2018 9

Polizei

Feier lief komplett aus dem Ruder

Im Rausch schlug ein 33-Jähriger auf einen 55-Jährigen ein. Das Opfer wurde auf der Straße liegend aufgefunden.

Die Burglengenfelder Polizei ermittelt gegen einen 33-Jährigen wegen des Vorwurfs der Körperverletzung. Foto: fotolia

Burglengenfeld.In der Pfälzer Straße kam es im Rahmen einer privaten Feierlichkeit bei „übermäßigem Alkoholgenuss“ zum Streit zwischen einem 33-jährigen slowakischen Staatsangehörigen und einem 55-jährigen Deutschen. Der 33-Jährige schlug dabei laut Polizeiangaben seinen Bekannten. Auf dem Nachhauseweg blieb der 55-Jährige in der Pfälzer Straße liegen.

Ein aufmerksamer Passant verständigte daraufhin die Polizei. Der Verletzte wurde mit dem BRK ins örtliche Krankenhaus eingeliefert. Gegen den 33-Jährigen wird nun wegen der Körperverletzung ermittelt.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht