mz_logo

Region Schwandorf
Dienstag, 26. September 2017 19° 1

Rettungskräfte

Feuerwehr: Aufgaben kindgerecht erklärt

Im Rahmen des Ferienprogramms von „Familie Aktiv“ erlebten rund 20 Kinder einen Nachmittag bei der Feuerwehr Altfalter.

  • Die Kinder durften auch selbst die Geräte ausprobieren. Foto: Feuerwehr
  • Vor der Praxis gab es auch jede Menge Theorie. Foto: Feuerwehr
  • Was steckt so alles in eime Feuerwehrauto? Foto: Feuerwehr
  • Auch beim Zielspritzen konnten sich die Kinder beweisen. Foto: Feuerwehr

Altfalter.1. Kommandant Manfred Bauer begrüßte die Kinder, die ausgerüstet mit einem Jugendfeuerwehrhelm aufmerksam zuhörten. Nach einem kurzen Theorieteil, bei dem unter anderem die Aufgaben der Feuerwehr sowie das richtige Verhalten im Brandfall kindgerecht erläutert wurden, folgte die Praxis. Von einem Hydranten aus wurde eine Schlauchleitung in eine Wiese gelegt. Nach einem Blick auf die Ausrüstung im Feuerwehrauto und einer Stärkung mit Muffins und Getränken konnten die Kinder ihr Geschick mit der Kübelspritze beweisen. Natürlich durfte eine Fahrt mit dem Feuerwehrauto nicht fehlen. Zum Abschluss überreichte Manfred Bauer an jeden Teilnehmer ein kleines Buch, damit sie das Gelernte auch mit ihren Eltern immer wieder auffrischen können. Im Ferienprogramm ist am 29. August noch das Malen im Schlossbauernhof und am 6. September der Besuch der Sternwarte in Dieterskirchen geboten.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht