mz_logo

Region Schwandorf
Samstag, 24. Juni 2017 26° 2

Für Schlickenrieder ist Volker Liedtke „sportlichster Landrat“

Landrat Volker Liedtke startete beim „Seenlauf“ in der Nordic-Walking-Klasse.

„Ich bin immer bereit zum Walken!“, ist das Motto von Volker Liedtke – der „sportlichste Landrat“, den der Silbermedaillengewinner im Skilanglauf, Peter Schlickenrieder, je getroffen hat. Am Sonntag hatte der Schwandorfer Landkreischef mitten im Feld von rund 250 Startern einen guten Grund trotz Nieselwetters auf die Strecke zu gehen: Das Nordic-Walking-Zentrum Oberpfälzer Seenland eröffnete vier neue Rundstrecken ihres überregional viel beachteten Nordic-Walking-Parks. Die besagten Rundstrecken und drei Verbindungsstrecken ergänzen das bereits vorhandene Streckennetz um 3,3 bis zu 17,8 Kilometer. Durch die Verbindungsstrecken wurden auch die verschiedenen Schwierigkeitsgrade verstärkt. „So findet jeder genügend Variabilität in seinem persönlichen Training“, freut sich Volker Liedtke, genauso wie über die Einbeziehung der Kommunen Steinberg, Wackersdorf, Bodenwöhr und Neunburg. Die beiden E.ON-Repräsentanten Otmar Zisler und Michael Schaller erklärten, dass das Nordic-Walking Zentrum Oberpfälzer Seenland in Hofenstetten eine von mehr als 30 solcher Einrichtungen im Freistaat sei, die vom Energiedienstleister gefördert werden. Nach einem Warm-up mit dem Skilanglauf-Profi Peter Schlickenrieder erfolgte um 12 Uhr mittags der Startschuss für die Nordic-Walking-Klasse.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht