mz_logo

Region Schwandorf
Freitag, 24. November 2017 4

Kultur

Großartiges auf die Bühne gebracht

Die OVIGO-Theatergruppe führte mit „Gift“ in der Neunburger Schwarzachtalhalle ein anspruchsvolles Stück auf.

Christina Götz und Florian Waldherr spielten großartig.Foto: Kraus

Neunburg.Zwei Darsteller, die zwei Stunden lang die Schwarzachtalhalle mit Stille füllen, bedrückende Stille. Mit dem berührenden Stück „Gift“ von Lot Vekemans wagt sich „Ovigo“ wieder einmal auf das schwierige Parkett des anspruchsvollen Theaters. Die Darsteller Christina Götz und Florian Waldherr unter der Regie von Julia Ruhland, die das Stück inszenierte hatte, leisteten Großartiges. Ein Paar, das sich zehn Jahre nach der Trennung zum ersten Mal wiedersieht, am Grab des einzigen Kindes. Das Stück beginnt mit einem Crash, dem Martinshorn des Rettungswagens, Wiederbelebung – erfolglos und letztlich das Aus für die Ehe.

Ein inszeniertes Treffen, um ein Gefühl der Gemeinsamkeit wieder zu erwecken, scheitert an den Vorwürfen, die mit den Verletzungen der Trennung noch nicht aufgearbeitet und verziehen sind. Beide schreien sich an, weinen und brechen zusammen. Während sie sich in ihrem Schmerz aufgibt, versucht er krampfhaft, seinem Leben einen neuen Sinn zu geben, läuft dem Schmerz davon und schreibt die Erinnerungen auf.

Der Zuschauer erahnt, wie schwer es sein muss, als Vater seine Rolle in der Trauer verständlich zu machen. Es gibt kein neues Leben ohne das verlorene Kind, es wird immer präsent sein. Jedoch ist ein Zusammenleben unmöglich, wenn das geliebte Kind einzig und allein der Grund für eine funktionierende Partnerschaft ist oder war. Doch an diesem Abend bleibt es nicht bei Wut und Ärger. Beide verzeihen sich, auch wenn der Grund des Zusammentreffens erfunden war, und gehen danach ihre eigenen, neuen Wege. Zurück bliebt ein betroffenes Publikum, das mit viel Applaus die Leistungen der Darsteller lobt. (gkt)

Mehr Nachrichten aus Neunburg vorm Wald finden Sie hier.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über WhatsApp direkt auf das Smartphone: www.mittelbayerische.de/whatsapp

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht