mz_logo

Region Schwandorf
Sonntag, 24. September 2017 17° 3

Unwetter

Imbisswagen prallt gegen Unterführung

Regen raubte die Sicht: Der Fahrer erkannte nicht, dass die Unterführung in Schwandorf zu niedrig für seinen Anhänger war.

Die Aktiven der Feuerwehr Schwandorf beseitigten die Trümmer, die von dem Imbisswagen übrig geblieben waren. Foto: Feuerwehr Schwandorf

Schwandorf.Das heftige Unwetter, das am Freitagabend Teile Bayerns verwüstet hat, wurde dem Fahrer eines Gespanns mit Anhänger zum Verhängnis. Der Mann wollte mit dem Imbisswagen in Schwandorf durch eine Unterführung fahren. Wegen des Regens konnte der Fahrer das Hinweisschild an der Schwellenwerkunterführung nicht erkennen. Die Unterführung ist nur für Fahrzeuge bis 2,20 Meter Höhe passierbar. Da der Imbisswagen höher war, krachte das Fahrzeug gegen die massive Decke der Unterführung und zerbrach quasi in mehrere Teile. Der Mann hatte noch einmal Glück im Unglück, er wurde nicht verletzt. Die Feuerwehr Schwandorf barg die Trümmer bei heftigem Regen und sicherte die Einsatzstelle ab. Nach rund eineinhalb Stunden war die Unterführung wieder freigegeben. (sl)

Mehr Nachrichten aus dem Kreis Schwandorf lesen Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht