mz_logo

Region Schwandorf
Samstag, 20. Januar 2018 5

Fundtier

Katze fährt im Motorraum mit

Wer vermisst seine Mieze? In Maxhütte-Haidhof ist das Tier im Motorraum eines Autos aufgefunden worden.

Diese Katze ist im Motorraum eines Autos mitgefahren. Foto: Tierschutzverein Schwandorf

Maxhütte-Haidhof.Der Tierschutzverein Städtedreieck e.V. hat sich mit folgender Nachricht an uns gewandt: Am frühen Nachmittag des 2. Januar ist eine schwarze Katze im Motorraum eines Autos am Parkplatz des Einkaufszentrums Maxhütte-Haidhof

(Netto/Aldi) aufgefunden worden. Sie hat an der Brust einzelne weiße Haare. Am rechten Ohr fehlt ein kleines Stück. Unter Umständen könnte sie auch schon im Ortsteil Haidhof ins Auto geklettert sein.

Nun sucht der Tierschutzverein Städtedreieck e.V. den Besitzer. Dieser möchte sich bitte unter der Telefonnummer (0 94 71) 35 22 oder (0 94 71) 2 10 70 mit dem Tierschutzverein in Verbindung setzen.

Auch auf seiner Facebookseite sucht der Verein nach dem Besitzer:

Mehr Nachrichten aus Maxhütte-Haidhof lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht