mz_logo

Region Schwandorf
Dienstag, 12. Dezember 2017 5

Glaube

Kindergärten feierten Heiligen Martin

Die Kindergärten St. Martin und St. Josef feierten gemeinsam das Martinsfest. Pfarrer Rosner segnete die Laternen.

Bunte Laternen hatten die Kinder gebastelt.Foto: Schießl

SCHWARZENFELD.Die Kindergärten St. Martin und St. Josef feierten gemeinsam das Martinsfest. Es begann mit einem Wortgottesdienst in der bis auf den letzten Platz besetzten Marienkirche, den die Kinder gemeinsam mit Pfarrer Heinrich Rosner mit Liedern und rhythmischen Liedern gestalteten, begleitet von Michael Koch. Mit besinnlichen Texten und dem Spiel von der Mantelteilung „Helfen wie St. Martin“ wurde das Wirken des Heiligen eindrucksvoll dargestellt. „Der Heilige hat uns viele Beispiele gegeben, wie Liebe zum Nächsten in die Tat umgesetzt werden kann“, sagte der Seelsorger. Pfarrer Rosner segnete die Laternen und die Kinder zogen, angeführt von St. Martin hoch zu Ross, in die Kindergärten, wo bei Martinsgebäck, Würsteln, Glühwein und Kinderpunsch gefeiert wurde. (sss)

Hier lesen Sie mehr Nachrichten aus Schwarzenfeld.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht