mz_logo

Region Schwandorf
Montag, 22. Januar 2018 7

Soziales

Kindergartenkinder beschenken die Tafel

Der Kindergarten St. Paul stellte aus dem Erlös der Martinsfeier Weihnachtspakete für bedürftige Kinder zusammen.

Eine schöne Bescherung gab es für die Schwandorfer Tafel. Foto: Kindergarten St. Paul

Schwandorf. Schwandorf. Jedes Jahr übergibt der Kindergarten St. Paul auf dem Weinberg die Hälfte des Erlöses aus dem Martinsfest an eine karitative Einrichtung in der Region. Heuer wurden von jedem Kind des Kindergartens zusammen mit den Eltern Geschenkpakete für die Tafel hergerichtet. Außerdem kaufte der Elternbeirat vom Erlös des Martinsfests weihnachtliche Leckereien. Grundgedanke ist der Wert des Teilens und Gebens, der den Kindern vermittelt werden sollte. Vertreter des Elternbeirats und die Kindergartenleitung übergaben schließlich die Weihnachtspakete für Kinder an die Tafel. Träger der sozialen Einrichtung sind die Caritas, die Arbeiterwohlfahrt und der BRK-Kreisverband im Landkreis Schwandorf. Foto: Kindergarten St. Paul

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht