mz_logo

Region Schwandorf
Mittwoch, 17. Januar 2018 9

Spende

Kleiderkammer spendet 2000 Euro

Die Kleiderkammer der Kolpingsfamilie Nittenau hat in vier Jahren bereits 24 000 Euro für gute Zwecke gegeben.

Otto Storbeck (Zweiter von rechts) nahm den Spendenscheck entgegen. Foto: taf

Nittenau. Die Kleiderkammer der Kolpingsfamilie Nittenau besteht erst seit vier Jahren, konnte aber schon, insgesamt 24 000 Euro für gemeinnützige Zwecke abgeben. Der Vorsitzende der KF Nittenau, Werner Weindler, betont, dass diese auch nur möglich sei, weil alle Mitarbeiter kostenlos ihre Arbeitskraft zur Verfügung stellen. Kürzlich konnte die Kolpingsfamilie wieder einen größeren Geldbetrag übergeben. Dieses Mal hat man das Haus des Guten Hirten in Schwandorf ausgesucht. Der Gesamtleiter des Haus des Guten Hirten, Otto Storbeck, war persönlich gekommen, um den Scheck über 2000 Euro abzuholen. Er bedankte sich recht herzlich. (taf)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht