mz_logo

Region Schwandorf
Donnerstag, 18. Januar 2018 9

Vereine

Mädchen geben den Ton an

Die Spieler der Tischtennisabteilung des TSV Klardorf blicken auf ein sportlich sehr erfolgreiches Jahr zurück.

Der TSV Klardorf ehrte verdiente Tischtennisspieler. Foto: skg

Klardorf.Bei der Weihnachtsfeier der Tischtennissparte des TSV Klardorf zog Abteilungsleiter Gerd Kühner für die Vorrunde der acht gemeldeten Teams eine mehr als zufriedenstellende Bilanz. Geprägt war das Jahr von den Erfolgen der Mädchenteams. Die Vereinsmeister der Jugend und Spieler wurden für ihre Spieleinsätze ausgezeichnet .

Nach Abschluss der Vorrunde belegt die erste Damenmannschaft laut Kühner in der zweiten Bezirksliga Nord mit 5:5 Punkten den vierten Platz. Die zweite Damenmannschaft belegt in der zweiten Bezirksliga Süd mit 10:2 Punkten den zweiten Platz. Das sei bis jetzt eine souveräne Leistung, so Kühner. Vielleicht schaffe man auch bald mit den Damen den Aufstieg in der Oberpfalzliga.

Die dritte Damenmannschaft ist Zweiter in der ersten Kreisliga. Auch bei den Herrenmannschaften läuft die Vorrunde sehr gut. Das erste Herrenteam belegt den ersten Platz in der dritten Kreisliga, und das zweite Team steht auf dem zweiten Platz in der vierten Kreisliga. Nach wie vor sind die Mädchen das Aushängeschild. Mit 14:0 Punkten führt das neu formierte Mädchenteam die erste Kreisliga Süd an. Den Kreispokal sicherte sich die Mannschaft in Fronberg souverän und qualifizierte sich nun für den Pokalwettbewerb auf Bezirksebene.

Die Jungenmannschaft belegt in der ersten Kreisliga mit 9:5 Punkten den vierten Platz. Die neu ins Rennen geschickte Bambinimannschaft schlägt sich bisher in ihrer ersten Saison sehr gut und belegt mit 4:12 Punkten den siebten Platz. Der aktuelle Mitgliederstand beträgt 52, davon sind 21 Kinder und Jugendliche.

Als größte Erfolge der Abteilung bezeichnete Kühner den Gewinn des Kreis- und Bezirkspokals bei den Mädchen sowie Platz sieben bei der Bayerischen Meisterschaft, Platz eins in der Oberpfalzliga der Mädchen und Platz drei bei der Bayerischen Meisterschaft der Schülerinnen A.

Abteilungsleiter Kühner und sein Stellvertreter Thomas Haslbeck nahmen die Ehrung der Vereinsmeister vor. Bei den Damen siegte Lena Kühner vor Lisa Kühner. Bei den Bambini gewann Lisa Schneeberger in diesem Jahr den Titel. Zweiter wurde Alexey Groz. Den dritten Platz teilten sich Ronja Gleixner und Wladimir Kurjanovitsch. (skg)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht