mz_logo

Region Schwandorf
Sonntag, 18. Februar 2018 11

Polizei

Polo und Passat in Unfall verwickelt

Bei einem Zusammenstoß der Fahrzeuge am Mittwoch in Schwandorf ist ein 53-Jähriger leicht verletzt worden.

Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen liegt bei 16 000 Euro. Foto: Oliver Berg/dpa

Schwandorf.Am Mittwoch gegen 12.45 Uhr ist es in Schwandorf in der Goethestraße zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person gekommen. Ein 18-jähriger Mann aus Unterfranken befuhr mit seinem VW Polo die Karmelitenstraße Richtung Goethestraße. An der Einmündung zur selben übersah er laut Polizei einen querenden VW Passat, der von einem 53-jährigen Schwandorfer gelenkt wurde.

In der Folge stießen die Fahrzeuge zusammen. Dabei wurde der Schwandorfer leicht verletzt. Seine Mitfahrer blieben unverletzt. An den Autos, die abgeschleppt werden mussten, entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 16 000 Euro.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf finden Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Schwandorf lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht