mz_logo

Region Schwandorf
Mittwoch, 17. Januar 2018 9

Polizei

Serienbetrügerin ist nicht zu stoppen

Die polizeibekannte 41-Jährige hat erneut zugeschlagen. In einem Schwandorfer Modegeschäft hat sie Kleidung nicht bezahlt.

Die Polizeiinspektion Schwandorf hat nun ein weiteres Ermittlungsverfahren wegen Betrugs eingeleitet. Foto: Martin Schutt/dpa

Schwandorf.Wie erst am Mittwoch bekannt wurde, kaufte eine zuletzt häufiger in Schwandorf aufgetretene Betrügerin aus dem Bereich Nabburg in einem Schwandorfer Modegeschäft Kleidung im Wert von gut 800 Euro. Trotz zweimaliger Mahnung blieb die 41-Jährige den Rechnungsbetrag schuldig, meldet die Polizei. Die Polizeiinspektion Schwandorf hat ein weiteres Ermittlungsverfahren wegen Betrugs eingeleitet.

Auch ein Lokal in Wackersdorf hat sie verlassen, ohne zu bezahlen. Außerdem hat sie in Wernberg-Köblitz für 72,30 Euro getankt, obwohl sie den Betrag nicht aufbringen konnte.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf finden Sie hier.

Weitere Meldungen aus Schwandorf lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht