mz_logo

Region Schwandorf
Montag, 18. Dezember 2017 5

Kommunalpolitik

Thomas Falter folgt auf Georg Butz

Der Kreisverband des Gemeindetags hat seinen 2. Vorsitzenden verabschiedet. Sein Nachfolger kommt aus Wackersdorf.

Die Nachfolge von Georg Butz (Mitte) tritt der Wackersdorfer Bürgermeister Thomas Falter (2. v. l.) an. Im regionalen Planungsausschuss übernimmt der Schwandorfer OB Andreas Feller (2. v. r.) den Sitz von Butz. Foto: Tischler

Wackersdorf.18 Jahre lang war Georg Butz Bürgermeister von Wernberg-Köblitz. Ende des Monats übergibt er sein Amt an seinen Nachfolger Konrad Kiener. Mit dem Bürgermeisteramt gibt Butz auch den stellvertretenden Vorsitz im Kreisverband Schwandorf des Bayerischen Gemeindetages sowie seinen Sitz im regionalen Planungsausschuss auf.

Zu seinen Nachfolgern in diesen beiden Funktionen wurden bei der Mitgliederversammlung in Wernberg-Köblitz Bürgermeister Thomas Falter (Wackersdorf) und OB Andreas Feller (Schwandorf) gewählt.

Direktor Stefan Graf vom Bayerischen Gemeindetag in München lobte Butz bei der Verabschiedung als Vorbild für viele andere Bürgermeister. Butz habe sich durch Selbstständigkeit und Geradlinigkeit ausgezeichnet.

Der stellvertretende Bezirksvorsitzende im Gemeindetag und Bürgermeister von Bernhardswald, Werner Fischer, nannte Butz einen Kollegen mit dem Herz am rechten Fleck, der seine Gemeinde vorangebracht habe. Fischer bedauerte, dass das Amt des Bürgermeisters mit den Jahren sehr schwierig geworden sei: „Mich frustriert, wie der Bürger zurzeit mit uns umgeht.“ Die Gesellschaft von heute könne nicht mehr mit Veränderungen umgehen.

Für Martin Birner, Bürgermeister von Neunburg vorm Wald und Kreisvorsitzender des Bayerischen Gemeindetages, war Butz ein väterlicher Freund, der als Bürgermeister sehr gute Arbeit geleistet habe. „Du hast in der Region deutlich Deine Handschrift hinterlassen“, sagte Birner und erinnerte unter anderem an das Engagement von Butz bei der Gründung des Vereins „Das Plus der Oberpfalz“ und beim Zweckverband zur thermischen Verwertung von Klärschlamm.

Mehr Nachrichten aus Wackersdorf lesen Sie hier.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über WhatsApp direkt auf das Smartphone: www.mittelbayerische.de/whatsapp

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht