mz_logo

Region Schwandorf
Samstag, 16. Dezember 2017 10

Einsatzkräfte

Truppmannausbildung absolviert

Feuerwehrleute aus Nittenau, Fischbach, Neuhaus, Stefling und Kaspeltshub stellten sich der Abschlussprüfung.

Die neuen Feuerwehrleute Foto: FFW Nittenau

Nittenau.Vier weibliche und zwölf männliche junge aktive Feuerwehrdienstleistende und -anwärter aus Nittenau, Fischbach, Neuhaus, Stefling und Kaspeltshub stellten sich der Abschlussprüfung zur Modularen Truppausbildung (MTA). Die Abschlussprüfung erfolgt in einem theoretischen und praktischen Prüfungsteil. Bei der praktischen Prüfung mussten die Prüfungsteilnehmer an sechs verschiedenen Prüfungsstationen ihre praktischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Mit erfolgreichem Abschluss haben die Prüflinge die Qualifikation zum Truppführer erreicht. Im Jahr 2016 wurde der Lehrgang erstmals nach den neuen Ausbildungsrichtlinien für die Modulare Truppausbildung (MTA) unter der Leitung des Kommandanten der Nittenauer Feuerwehr, Michael Kerkez, organisiert. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Basismoduls mit einer Zwischenprüfung im April 2016 folgte ein zweijähriges Ausbildungs- und Übungsmodul. 3. Bürgermeister Jürgen Kuprat überreichte die Urkunden und dankte ihnen für das Engagement bei der Feuerwehr.

Hier lesen Sie mehr Nachrichten aus Nittenau.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über WhatsApp direkt auf das Smartphone: www.mittelbayerische.de/whatsapp

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht